sarpashana_24

Gift in Medizin verwandeln

Archiv für das Schlagwort “verbunden”

Eine Welle im Ozean

Eine Welle im Ozean scheint in gewisser Hinsicht eine unterscheidbare Identität zu besitzen: Anfang und Ende, Geburt und Tod. Auf andere Weise betrachtet, existiert die Welle nicht wirklich, sondern ist einfach das Verhalten von Wasser, „leer“ von egenständiger Identität, aber „voll“ von Wasser.

Wenn sie wirklich über die Welle nachdenken, erkenn sie, dass sie von Wind und Wasser zeitweilig hervorgerufen wird und abhängig ist von einer Reihe sich dauernd verändernder Bedingungen. Sie verstehen auch, dass jede Welle mit jeder anderen verbunden ist.

Sogyal Rinpoche (*1948)

Bestandteil universalen Geistes

Dieser Geist ist ein Bestandteil des universalen Geistes.
Jeder Geist ist mit jedem anderen verbunden.
Und jeder Geist, wo auch immer er sich befindet,
kommuniziert wirklich mit der ganzen Welt.

Swami Vivekananda (1863 – 1902)

Dem Ganzen Gestalt geben

Gott inkarniert sich im Kosmos. Er und seine Inkarnationen sind unlösbar miteinander verbunden. Er ist nicht in seiner Inkarnation, sondern er manifestiert sich als Inkarnation. Er offenbart sich im Baum als Baum, im Tier als Tier, im Menschen als Mensch und im Engel als Engel. Es sind dies also nicht Wesen, neben denen es dann noch einen Gott gäbe, der gleichsam in sie hineinschlüpfte, sondern er ist jedes einzelne dieser Wesen – und ist es auch wieder nicht, da er sich nie in einem von ihnen erschöpft, sondern immer auch alle anderen ist. Eben diese Erfahrung macht der Mystiker. Er erkennt den Kosmos als sinnvolle Manifestation Gottes, während sich manche Menschen dem Kosmos gegenüber verhalten wie Analphabeten gegenüber einem Gedicht: Sie zählen die einzelnen Zeichen und Worte, aber sie sind nicht imstande den Sinn zu verstehen, der dem ganzen Gedicht seine Gestalt gibt.

Willigis Jäger (* 1925)

Nächstes Posting am 4. Juni.

Mit anderen Geschöpfen verbunden

Jedes Geschöpf
ist mit einem anderen
verbunden,
und jedes Wesen
wird durch ein anderes
gehalten.

Hildegard von Bingen (ca. 1098 – 1179)

One Minute Meditation

I am breathing freely
Ich atme frei

My mind is quiet
Mein Geist ist ruhig

I accept the world just at it is
Ich akzeptiere die Welt so wie sie ist

I love myself just as I am
Ich liebe mich selbst so wie ich bin

My heart is open to receive
Mein Herz ist offen um zu empfangen

I feel connected with my source
Ich fühle mich mit meinem Urgrund verbunden

I am here, now… in bliss
Ich bin Hier, Jetzt … in großer Freude

Beitragsnavigation